Neues vom Wirtshaus Jagawirt

Pauli Post Nr. 5/2011

Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, bitte hier klicken.

Pauli vom Reinischkogel

Ich bin der Pauli und lebe mit meinem Herrl, dem Werner und seiner Frau, der Maria, hier am wunderschönen Reinischkogel in Stainz.

Da mein Herrl immer wieder danach gefragt wird, was es denn Neues bei uns gibt, habe ich die ehrenvolle Aufgabe bekommen, Euch, liebe Jagawirt-Gäste, darüber zu informieren.

Wuff
Euer Pauli

PS: Wenn Ihr meine Pauli Post nicht bekommen möchtet - klickt einfach hier und ich bin nicht mehr lästig: Newsletter abbestellen: [mail name="stop" type="link"] MAIL_STOP[/mail]

 

1. Der Herbst ist vorbei

Hallo liebe Leut!

Heuer hatten wir einen wunderschönen Herbst. Ich wandere ja gerne, aber dieses Mal war ich verdammt viel ausgebucht. Schließlich bin ich auch nicht mehr der Jüngste.

Dann hatte ich auch noch diesen Negativstress - immer zwischen Wandern und Musikanten hin und hergerissen zu sein, tut auf die Dauer halt auch nicht gut. Ihr wisst ja, wenn die Musik spielt, muss ich zu Hause sein, denn das kann ich mir nicht entgehen lassen. Außerdem muß einer den Takt angeben und das mach ich mit meinem Bellen sehr gut. Das habe ich auch bei unserem letzten Kastanienfest wieder bewiesen.

Heuer hatten wir 3 Wochenenden - da stand ich schon kurz vorm Burnout!

Video Kastanienfest

Dazu gibt's auch einen kurzen Film, den Ihr Euch hier ansehen könnt! Natürlich bin ich auch mit dabei!

 

2. Unsere Musikanten

Es spielten wieder unsere Hausmusikanten - die ihr ja ohnedies kennt - Klaus, Herbert, Jakob, Ernst, Wolfgang, Johannes, Helmut und Rudi. Ich kenn sie leider nur beim Vornamen  und ich bin überglücklich, dass die bei uns immer Stimmung machen. Ohne diese Musikanten wäre der Jagawirt nicht der Jagawirt - aber ich erzähl Euch da sicher nichts Neues.

Sie sind einfach die BESTEN

Musikant beim Jagawirt

Musikant beim Jagawirt

Musikant beim Jagawirt

Rudi

Klaus

Herbert

Musikant beim Jagawirt

Musikant beim Jagawirt Musikant beim Jagawirt

Wolfgang

Helmut

Jakob

Musikant beim Jagawirt Musikant beim Jagawirt Musikant beim Jagawirt

Helmut

Ernst

Johannes

 

3. Hoffentlich kommt bald ein Schnee

Aber jetzt geht's leider mit den schönen Abenden dem Ende zu. Da wir im Winter wie immer geschlossen haben, werde ich mich wieder warmlaufen und mit meinen Alten zum Schneeschuhwandern gehen.

Das ist natürlich auch ein Highlight - wenn mir nicht immer die Zehen einfrieren würden -aber vielleicht habt ihr ja eine Lösung.

Vaseline hilft nichts - ich glaube, mein Alter muss mich einmal rasieren!

Winterwandern mit Pauli

Uschi und Frieda - die Microschweine beim Jagawirt

SCHNEE, SCHNEE

und nochmal SCHNEE

 

4. Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft

Wenn ihr wollt, könnt Ihr ja für Eure Bekannten oder Verwandten Gutscheine bestellen - damit die Leute mich nicht vergessen. Ich werde mich wie immer Bemühen, sie alle persönlich zu begrüßen. Vielleicht zeig ich dem einen oder anderen auch mal den "richtigen" Weg, damit sie wissen, wo es hier am Reinischkogel lang geht.

Kleine Geschenke erhalten bekanntlich die Freundschaft. Wir haben zwar am 27. November das letzte mal offen - aber Gutscheine könnte ihr über unsere Homepage jederzeit bestellen! Wir sind da flexibel und immer erreichbar.

Aber ihr werdet mir sehr abgehen, weil ich hasse es wenn es so ruhig ist ums Haus.

Gutscheine vom Jagawirt

Gutscheine vom Jagawirt


5. Falls ihr Entzugserscheinungen bekommt -
ein Tipp von mir!

Für unsere Gäste mit Entzugserscheinungen (Stammgäste, oder die es noch werden wollen) haben wir eine tolle Alternative für Steirisches Essen und Trinken - weil unser Fleisch und unsere Produkte gibt es auch in Wien im Steirerstöckl. Natürlich hat es einen Haken - ihr müsst ohne mich auskommen. Wenn Euch das nicht stört, kann ich diese Alternative nur empfehlen.

Aber vielleicht kann ich ein paar Mal aushelfen.

Auf der Homepage könnt ihr gleich alles erfahren - hier werde ich später auch meine Termine eintragen!

Steirerstöckl in Wien

Essen im Steirerstöckl in Wien

Steirerstöckl in Wien

Das Steirerstöckl
in Wien

Fast wie bei uns daheim

So schauts aus

Also liebe Leute,

wenn ihr mich noch besuchen wollt - es sind immerhin noch 2 Wochenenden offen!

Vor Weihnachten schau ich noch einmal kurz bei Euch vorbei – ich will ja nicht aufdringlich sein – aber was sein muss, muss sein!

Bis bald
Euer

Pauli vom Reinischkogel



Wirtshaus- Jagawirt
8511 St. Stefan o. Stainz Sommereben 2, Reinischkogel
  
Tel 03143/8105, Fax 03143/8105-4
www.jagawirt.at, e-mail goach@jagawirt.at
Newsletter abbestellen: [mail name="stop" type="link"] MAIL_STOP[/mail]