Neues vom Wirtshaus Jagawirt

Pauli Post Nr. 1/2013

Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, bitte hier klicken!

Pauli Post

Ich bin der Pauli und lebe mit meinem Herrl, dem Werner und seiner Frau, der Maria, hier am wunderschönen Reinischkogel in Stainz.

Da mein Herrl immer wieder danach gefragt wird, was es denn Neues bei uns gibt, habe ich die ehrenvolle Aufgabe bekommen, Euch, liebe Jagawirt-Gäste, darüber zu informieren.

Wuff
Euer Pauli

 

PS: Wenn Ihr meine Pauli Post nicht bekommen möchtet - klickt einfach hier und ich bin nicht mehr lästig.  [mail name="stop" type="link" text="Newsletter abbestellen"] MAIL_STOP[/mail]

1. Der Anzipf des Jahres & Neue Homepage

So viel Schnee wie noch nie – obwohl ich nicht die kürzesten Beine habe – aber das war einfach zu viel.

Jetzt versteh ich erst, warum unsere Alten im Winter immer zusperren – wir waren ja wirklich von der Welt ganz abgeschnitten. Zum Glück haben wir eine neue Homepage damit wir mit der Außenwelt in Verbindung bleiben können.

Übrigens wer die noch nicht gesehen hat, der sollte das schleunigst nachholen, das wär sonst ein gewaltiges Versäumnis. Dort gibt es jetzt auch ganz viele Angebote für Euch. Ihr könnt mich also nur für ein paar Tage besuchen oder aber auch gleich eine Woche bleiben (was mir definitiv lieber wäre)!

Neue HomepageJagawirt Kennenlern Paket

2. Neuer Konkurrent im Hause Goach - der Franzi!

Der einzige der Freude mit dem Schnee hatte, war der Franzi – das ist der Kater von Verena und der ist seit letzten Herbst ein neues Familienmitglied.

Komischer Typ, macht immer Schneeballschlachten. Der wird in tiefe Depressionen verfallen, wenn es keinen Schnee mehr gibt.

Das ist jetzt wohl mein Konkurrent und den muss ich akzeptieren, ob ich will oder nicht. Unter uns gesagt - ein richtiger Trottel – aber bitte nicht weitersagen (vor allem nicht der Verena).

Franzi -mein neuer Konkurrent

3. Umbauen, Umbauen, Umbauen

Natürlich waren meine Alten nicht untätig und haben alle Bäder rausgerissen und neu renoviert. Ich hab's ja nicht so mit dem Duschen, aber die gefallen sogar mir!
Auch der Schankbereich wurde erneuert.

Aber da wir alles auf „Alt" machen, merkt man nicht viel davon, dass es „Neu" ist – ihr versteht's mich - oder? Schaut's euch das am Besten selber an!

4. Weinfrühling 2013

Übrigens vorigen Samstag war wieder einmal der Steirische Weinfrühling, der trotz der wirklich „bescheidenen" Wetterverhältnisse zahlreiche Besucher hatte. Unsere Weingasthof Freunde haben wieder die besten Schmankerl von Ihren Häusern mitgebracht und die waren einfach köstlich.

Natürlich waren auch sehr viele Süd-, Ost- und Weststeirische Winzer dabei, die den neuen Jahrgang 2012 zur Verkostung dabei hatten. Das soll heuer ein sehr mineralischer Wein sein und die Leute waren alle sehr begeistert.

Aber die Steirischen Weine sind ja ohnehin immer TOP! Hier gibt's auch noch weitere Fotos vom Weinfrühling!

Das war der Weinfrühling im Schloss Stainz 2013

5. Ostern

Der Osterhase kratzte schon die Kurve – ich hab ihn nicht erwischt. Hab's ja sowieso nicht so mit den Hasen.

Natürlich gibt's bei uns wieder ein tolles Osterangebot und ich hoffe, dass da viele von Euch kommen werden. Wie immer freu' ich mich sehr, wenn wieder Gäste im Haus sind und mit mir die gewohnte Buschenschank Wanderung machen.

Ich bin ja nur neugierig, wer heuer zum Zug kommen wir. Manche haben das Glück und erwischen mich jedes Jahr!

Zu Ostern gibt es wie immer die guten Würsterl, das Geselchte und das gute Brot inklusive Osterfeuer – wenn das Wetter mitspielt!

Ostern beim Jagawirt

6. Öffnungszeiten

Übrigens – das sind unsere aktuellen Öffnungszeiten - also schaut's bald einmal bei mir vorbei!

Wir haben bis 28. März 2013 „Wintersperre" - Gruppen auf Anfrage

29. 3. bis 2.4.2013 Ostern geöffnet - danach nur an den Wochenenden von Fr. bis So. geöffnet!

Ab 19. April 2013 wieder täglich offen!

Wir sehen uns.

Euer
Pauli

Wirtshaus- Jagawirt

8511 St. Stefan o. Stainz Sommereben 2, Reinischkogel
Tel 03143/8105, Fax 03143/8105-4
www.jagawirt.at, e-mail goach@jagawirt.at
[mail name="stop" type="link" text="Newsletter abbestellen"] MAIL_STOP[/mail]