Neues vom Wirtshaus Jagawirt

Pauli Post Nr. 1/2014

Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, bitte hier klicken!

Pauli Post

Ich bin der Pauli und lebe mit meinem Herrl, dem Werner und seiner Frau, der Maria, hier am wunderschönen Reinischkogel in Stainz.

Da mein Herrl immer wieder danach gefragt wird, was es denn Neues bei uns gibt, habe ich die ehrenvolle Aufgabe bekommen, Euch, liebe Jagawirt-Gäste, darüber zu informieren.

Wuff
Euer Pauli

 

PS: Wenn Ihr meine Pauli Post nicht bekommen möchtet - klickt einfach hier und ich bin nicht mehr lästig.  [mail name="stop" type="link" text="Newsletter abbestellen"] MAIL_STOP[/mail]

1. Ich bin wieder da & Neuzugang

Jetzt geht's wieder los – der Winter ist vorbei und ich bin wieder da.

Als erstes muss ich berichten, dass ich heuer das erste Mal bei der Gesundenuntersuchung war. Das mach ich aber nie mehr!

Wegen meines unansehnlichen Felles, hat man mir Nahe gelegt, doch mal zum Doktor zu gehen. Der hat mir dann so ziemlich alles verboten, was ich gerne esse. Alkohol ist natürlich auch strengstens untersagt. Da hatte ich erstmal die Schnauze richtig voll. Wenn ich nicht soviel wandern würde, mit meinem Frauerl und meinen Gästen, würde ich schon am Zahnfleisch daherkommen – sagt der Doktor.

Aber unter uns, die Ernährungsumstellung tut mir schon gut und jetzt bin ich wieder fit wie ein Turnschuh und auch wunderschön anzuschauen. Schönheit muss halt doch leiden.

Übrigens, dass ich nicht vergesse. Wir haben schon wieder Zuwachs bekommen – zwei dämliche Zwergziegen – Florli und Lorli.

Die machen sich mittlerweile ganz schön wichtig auf unserem Gelände. Aber ich hab ihnen schon gezeigt, wer der Chef ist. Benno, unseren „wilden Hengst“, haben wir wegen seiner Depressionen in die Südsteiermark geschickt – da bekommt er mehr Sonne und das tut ihm hoffentlich gut.

Dafür haben wir jetzt halt Ziegen, ich weiß nicht ob das sinnvoll war. Aber was hab ich schon zu sagen.

Unser Neuzugang - Ziegen beim Jagawirt

 

2. Der Frühling kann kommen

Die Ostern sind nicht mehr weit. Am Gründonnerstag – wann immer der auch sein mag – werden unsere Türen wieder geöffnet. Heuer sind Ostern ja sehr spät, daher hat das alles auch etwas länger gedauert.

Dafür sind wir alle voll ausgeruht und haben genug Energie getankt. Natürlich gibt’s wie jedes Jahr unser spezielles Oster-Package für Euch und die guten Würsterl, das Geselchte und das gute Brot inklusive Osterfeuer – wenn das Wetter mitspielt!

Ostern beim Jagawirt

3. Wein gehört zum guten Essen

Unsere zwei Jungen – die Verena und der Wick – kommen auch bald wieder nach Hause. Die sind ja derzeit in Düsseldorf bei der Weinmesse und machen sich wieder „weinschlau".

Soll angeblich ein tolles Erlebnis sein. Der Wein ist für uns als Weingasthof ein großes Thema und wir können da nie genug Informationen haben. Denn zu einem guten Essen gehört auch ein gutes Glaserl Wein – sagt mein Alter immer.

Wick macht heuer sogar den Weinakademiker. Hoffentlich übertreibt er es nicht und hat für mich auch noch ein bisserl Zeit. Übrigens der Herr mit Bart auf dem Bild – das ist der Wick – falls ihr ihn nicht gleich erkennt.

Wick und Verena auf der Weinmesse in Düsseldorf

 

4. Weinfrühling 2014

Weil wir gerade vom Wein reden – am Samstag, den 5. April wird im Schloss Stainz wieder der Steirische Weinfrühling von den Steirischen Weingasthöfen veranstaltet. Da sind wir natürlich auch wieder dabei. Aber es kommen auch noch jede Menge steirische Weinbauern, Schnapsbrenner und Kernölhersteller mit ihren guten Produkten.

Dazu gibt es Musik und viele steirische Schmankerl von unseren Weingasthöfen.

Hier könnt ihr Euch gleich Karten dazu reservieren!

Das war der Weinfrühling im Schloss Stainz 2013

 

5. Öffnungszeiten 

Nicht vergessen - wir haben ab Gründonnerstag, 17. April 2014 wieder täglich geöffnet. Aber nicht vergessen, der Mittwoch ist unser Ruhetag.

Also schauts bald einmal bei mir vorbei!

Wir sehen uns.

Euer
Pauli

Wirtshaus- Jagawirt

8511 St. Stefan o. Stainz Sommereben 2, Reinischkogel
Tel 03143/8105, Fax 03143/8105-4
www.jagawirt.at, e-mail goach@jagawirt.at
[mail name="stop" type="link" text="Newsletter abbestellen"] MAIL_STOP[/mail]