Neues vom Wirtshaus Jagawirt

Pauli Post Nr. 4/2013

Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, bitte hier klicken!

Pauli Post

Ich bin der Pauli und lebe mit meinem Herrl, dem Werner und seiner Frau, der Maria, hier am wunderschönen Reinischkogel in Stainz.

Da mein Herrl immer wieder danach gefragt wird, was es denn Neues bei uns gibt, habe ich die ehrenvolle Aufgabe bekommen, Euch, liebe Jagawirt-Gäste, darüber zu informieren.

Wuff
Euer Pauli

 

PS: Wenn Ihr meine Pauli Post nicht bekommen möchtet - klickt einfach hier und ich bin nicht mehr lästig.  [mail name="stop" type="link" text="Newsletter abbestellen"] MAIL_STOP[/mail]

1. Spät aber doch

Liebe Leute,

ihr müsst schon entschuldigen, dass ich mich etwas verspätet habe, aber ich bin einfach zurzeit ein bisserl überfordert. Immer diese Musik und "Übernachtigkeiten" – das halt ich schön langsam nicht mehr aus – ich bin schließlich keine Fünf mehr.

Ich muss mich heute ausjammern, weil sonst hört mir ja keiner zu.

In der Früh um halb acht will schon der Erste mit mir wandern. Der liebe Onkel Michi kommt immer extra aus Graz dafür zu mir. Und wenn ich da "übernachtig" bin und nicht mitgehen möchte, fällt der glatt in eine tiefe Depression. Da kann ich dann auch nicht anders – ich reiß mich halt zusammen und schlafwandle über den schönen Reinischkogel.

Pauli und die Musikanten

2. Der Stress ist noch nicht vorbei

Jetzt beginnt unsere Ganslzeit, worauf ich mich schon freue, weil da ab und zu was abfällt. Aber ich darf ja nicht mehr zu viel Fettes essen – jetzt schaut's da auch schon schlecht aus.

Ganz wichtig – für die Gans, bitte reservieren – denn sonst ist sie fort! So ist's mir halt letztes Jahr ergangen!

Das Highlight zum Ende unserer Saison ist am 8. November – das Ploderfest

Da haben wir endlich wieder ein Degustationsmenü mit Altweinverkostung und mit den biodynamischen Weinen von Ploder – Rosenberg und Gastwinzer Aci Urbajs.

Das wird sicher sehr spannend. Ich kann ja mit dem Wein nichts anfangen. Leider kenn ich die Wirkung nicht - aber die Auswirkungen seh ich immer und die sind recht lustig.

Ganslzeit beim JagawirtPloderfest beim Jagawirt am ReinischkogelÜbernachtungsangebot Ploderfest

3. Kastanienmenü schon für 2014 vormerken

Wir hatten jetzt an drei aufeinander folgenden Wochenenden unser Kastanienmenü und was soll ich sagen, die Hütte war g'rammelt voll.

Viele konnten leider gar nicht kommen, weil einfach kein Platz mehr war.

Darum hier mein Tipp für alle, die es heuer nicht geschafft haben: Schreibt euch gleich mal die Termine für das nächste Jahr auf und meldet euch so früh wie möglich an!

Kastanienmenü beim Jagawirt in Stainz am Reinischkogel

4. Wintersperre

Wir haben jetzt noch bis Ende November geöffnet und dann ist Auszeit angesagt!

Gestern war ich im Kaufhaus und da war alles voll mit Weihnachtsdeko und Nikoläusen und die Leute haben schon fest eingekauft.

Falls ihr also auch schon voll im Weihnachtsfieber seid, hier ein Tipp von mir: Wenn mich Eure Freunde nächstes Jahr kennenlernen wollen, könnt ihr ja bei uns einen Gutschein als Weihnachtsgeschenk bestellen. Im Frühjahr bin ich dann auch wieder voller Elan und mach jeden Blödsinn mit.

Hier könnte ihr das ganz bequem bestellen und schon ist wieder was erledigt.

Wintersperre beim JagawirtGutscheine bestellen

 

Euer
Pauli

Wirtshaus- Jagawirt

8511 St. Stefan o. Stainz Sommereben 2, Reinischkogel
Tel 03143/8105, Fax 03143/8105-4
www.jagawirt.at, e-mail goach@jagawirt.at
[mail name="stop" type="link" text="Newsletter abbestellen"] MAIL_STOP[/mail]