Neues vom Wirtshaus Jagawirt

Pauli Post Nr. 2/2014

Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, bitte hier klicken!

Pauli Post

Ich bin der Pauli und lebe mit meinem Herrl, dem Werner und seiner Frau, der Maria, hier am wunderschönen Reinischkogel in Stainz.

Da mein Herrl immer wieder danach gefragt wird, was es denn Neues bei uns gibt, habe ich die ehrenvolle Aufgabe bekommen, Euch, liebe Jagawirt-Gäste, darüber zu informieren.

Wuff
Euer Pauli

 

PS: Wenn Ihr meine Pauli Post nicht bekommen möchtet - klickt einfach hier und ich bin nicht mehr lästig.  [mail name="stop" type="link" text="Newsletter abbestellen"] MAIL_STOP[/mail]

1. Verspätung aufgrund widriger Umstände

Wie immer bin ich schon wieder zu spät dran, aber es hat so viele Zwischenfälle gegeben - damit will ich euch aber erst gar nicht zu sehr belasten.

Eines muss ich aber doch los werden. Ich hab nämlich bei einer Rauferei mit einem Hochzeitshund den Kürzeren gezogen. Weil ich halt ein so gutmütiger Typ bin. Der hat mich voll in den Schädel gebissen. Das aller ärgste ist aber, der Alte sagt:" Das geschieht dir recht, weil du ja immer mitten drinnen sein musst und dann wehrst du dich nicht." Schließlich, bin ja ich der Haushund und muss den Ton angeben. Aber zerreißen darf ich auch keinen, weil sonst besucht mich gar kein "Hund" mehr.

Hier ein Beweisfoto meiner Verletzung - Aua

Pauli mit Verletzung

2. Sonnwendfeuer & Wir sind voll im Trend

Da das Osterfeuer heuer wegen Regen ausgefallen ist, gibt's am Samstag, 21.6. ein richtig großes Sonnwendfeuer. Das wird das größte Sonnwendfeuer, das es bisher am Berg gegeben hat. Ich bin gerüstet. Falls ihr länger bleiben wollt, müsst ihr euch aber tummeln. Hier könnt ihr uns gleich kontaktieren!

Wir haben jetzt auch unsere Karte mit einigen fleischlosen Gerichten für Gesundheitsbewusste ergänzt.

Direkt vom Hügelbeet auf den Teller. Viele Kräuter sind ein muss! Die Hügelbeete sind wieder voll bepflanzt und wenn alles so weiter wächst, haben wir auch wieder viele Kürbisse für unsere Kürbinarischen Wochen, die am 1. August los gehen. Also alles Gemüse - selbst unsere Schweine werden alle vegan ernährt!

Für mich ist diese Küche ja nichts. Alle, die es so wie ich lieber etwas deftiger haben, kann ich nur unsere frisch gemachten Waldschweinwürstl empfehlen - hmmmmmmmmmmm.

Sonnwendfeier beim Jagawirt

3. Unsere Seminare machen mich immer gescheiter

Was mir in meinem Alter sehr gut gefällt, das sind unsere Seminare. Da bin ich natürlich mitten drinnen. Weil im Sommer unsere Seminarräume angenehm kühl sind, ist das für mich ein Pflichttermin.

Natürlich spielen unsere Seminarräume alle technischen Stückerl - hier könnt ihr Euch gleich mehr Informationen ansehen! Bei Interesse meldet Euch einfach bei uns, wir gehen gerne auf alle Wünsche individuell ein!

Bei solchen Seminaren kann ich dann auch immer wahnsinnig viel dazulernen - ein tolles Seminar ist von Irene Itene. Irgendwo muss ich meine Intelligenz und meine Ausgeglichenheit ja her haben.

Die Gesundheitstage von Peter Steffen sind natürlich ein muss für alle Gesundheitsbewussten - für mich allerdings etwas zu "gesund". Der Peter Steffen schreibt auch sehr gute Bücher zum Thema Gesundheit, wie zum Beispiel "Mit Permakultur zurück zum Leben" - da hab auch ich schon mal meine Schnauze hinein gesteckt - kann ich nur empfehlen! 

Seminare beim Jagawirt

4. Kastanien- & Sturmfest / Kochkurs

Ich weiß - ich bin früh dran. Aber das hat seinen Grund. Jedes Jahr jammern mich die Leute an, dass Sie für das Kastanienfest keinen Platz mehr bekommen haben. Daher sag ich Euch schon jetzt Bescheid.

Das ganze findet wieder an 3 Terminen statt:
28. September,
5. Oktober und
12. Oktober

Alle die ein Zimmer brauchen, sollten sich am besten jetzt schon bei uns melden! Für die Übernachtungsgäste gibt's natürlich auch ein Sonderpackage - hier gibt's noch mehr Infos dazu!

Was ich so mitbekommen habe, haben wir heuer im November einige Kochkurse mit einem Koch aus Apulien - der wird viele kleine leichte italienische Vorspeisen, Brote usw. zeigen. Was da alles genau gemacht wird, werden wir Euch noch bekannt geben. Aber das wird sicher sehr interessant und vielleicht bekomm ich was ab, von dem guten italienischen Essen. 

Kastanienmenü beim Jagawirt

Zum Schluss der Tipp des Jahres: Für alle die die Ruhe suchen, sind wir der ideale Platz - ich merk das an mir!

Komm zu uns rauf - wir holen dich wieder runter!

Euer
Pauli

Wirtshaus- Jagawirt

8511 St. Stefan o. Stainz Sommereben 2, Reinischkogel
Tel 03143/8105, Fax 03143/8105-4
www.jagawirt.at, e-mail goach@jagawirt.at
[mail name="stop" type="link" text="Newsletter abbestellen"] MAIL_STOP[/mail]