Neues vom Wirtshaus Jagawirt

Pauli Post Nr. 1/2017

Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, bitte hier klicken!

Pauli Post

Ich bin der Pauli und lebe mit meinem Herrl, dem Werner und seiner Frau, der Maria, hier am wunderschönen Reinischkogel in Stainz.

Da mein Herrl immer wieder danach gefragt wird, was es denn Neues bei uns gibt, habe ich die ehrenvolle Aufgabe bekommen, Euch, liebe Jagawirt-Gäste, darüber zu informieren.

Wuff
Euer Pauli

 

PS: Wenn Ihr meine Pauli Post nicht bekommen möchtet - klickt einfach hier und ich bin nicht mehr lästig.  [mail name="stop" type="link" text="Newsletter abbestellen"] MAIL_STOP[/mail]

1. Da Winter is uma

Liebe Leute,

zuerst möchte ich mich recht herzlich für Eure vielen Geburtstagswünsche bedanken. Ich hätte darauf total vergessen und meine Alten sowieso.

Aber dann sind sie mit mir doch aufs Gaberl Schneeschuhwandern gegangen. Ist auch eine Zeit lang gut gegangen, bis der Tiefschnee kam. Da hat mich dann mein Fahrwerk verlassen, vor allem der hintere Teil. Mein Alter hat sich dann erbarmt und ist mit mir dann zurück gegangen.

Jetzt bin ich dann schon wieder froh, wenn der Wick und die Verena wieder da sind. Immer nur mit den Alten abhängen, macht mit der Zeit auch keinen Spaß mehr. Außerdem hab ich nach dieser Kälteperiode die Schnauze voll. Nichts als Frost, Langeweile, fressen und schlafen.

Schneeschuhwandern

2. Ostern steht vor der Tür

Aber zu Ostern gibt’s dann wieder Action. Da freu ich mich schon wieder auf unsere Gäste. Die werden heuer wieder von neuen Hasen empfangen - dem Franzi, Fritzi und Hansi. Ich versteh's ja nicht, warum wir alle Jahre neue Hasen haben. Aber angeblich gehen die immer auf Reisen.

Unsere zwei Hühner haben auch einen Dauerauftrag was das Eierlegen angeht. Weil die Tante Monika färbt wieder Eier auf Teufel komm raus.

Interessanter ist da schon die Fleischweihe am Samstag vor unserer Hauskapelle. Da kommen die Leute rund um uns herum mit ihren Körben voll mit Fleisch, Eier, Brot und Kren. Dann gibt’s das Oster-Frühstück und da muss ich mich ganz brav verhalten, dann fällt wieder was für mich vom geweihten Fleisch ab.

Sonntag, Montag hab ich schon wieder Vorbestellungen. Da haben mich einige für eine kleine Wanderung gebucht. Wir gehen dann zu den Buschenschänken in unserer Umgebung und machen's uns gemütlich. Ich hoffe, nach dieser Kälte wird der Frühling heuer gästefreundlich.

Ostern beim Jagawirt am Reinischkogel

Offen haben wir wieder ab Karfreitag! Gründonnerstag am Abend wird ganz langsam angefangen.

3. Weinfrühling im Schloss Stainz

Am Samstag, den 1. April ist wieder der Weinfrühling im Schloss Stainz, wo wir Weingasthöfe unsere Stammgäste wieder mit Essen verwöhnen und die Weinbauern aus der Südost- und Weststeiermark ihre neuen Weine präsentieren.

Wobei es heuer sehr interessant werden wird, weil wir ja den den Frühjahrsfrost hatten. Da bin ich schon sehr neugierig.

Hier könnt Ihr gleich Eintrittskarten vorbestellen!

Stainzer Weingasthof-Frühling am 1. April 2017

4. Öffnungszeiten 

Wir haben ab Karfreitag, 14. April 2017 geöffnet.

Aber nicht vergessen, der Mittwoch und Donnerstag sind dann wieder unsere Ruhetage.

Also schaut's bald einmal bei mir vorbei!

Wir sehen uns.

Euer Pauli

Wirtshaus- Jagawirt

8511 St. Stefan o. Stainz Sommereben 2, Reinischkogel
Tel 03143/8105, Fax 03143/8105-4
www.jagawirt.at, e-mail goach@jagawirt.at
[mail name="stop" type="link" text="Newsletter abbestellen"] MAIL_STOP[/mail]