Neues vom Wirtshaus Jagawirt

Pauli Post Nr. 2/2017

Wenn dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, bitte hier klicken!

Pauli Post

Ich bin der Pauli und lebe mit meinem Herrl, dem Werner und seiner Frau, der Maria, hier am wunderschönen Reinischkogel in Stainz.

Da mein Herrl immer wieder danach gefragt wird, was es denn Neues bei uns gibt, habe ich die ehrenvolle Aufgabe bekommen, Euch, liebe Jagawirt-Gäste, darüber zu informieren.

Wuff
Euer Pauli

 

PS: Wenn Ihr meine Pauli Post nicht bekommen möchtet - klickt einfach hier und ich bin nicht mehr lästig.  [mail name="stop" type="link" text="Newsletter abbestellen"] MAIL_STOP[/mail]

Liebe Leute,

das heurige Jahr hat es bis jetzt ganz schön in sich. Abgesehen von den Wetterkapriolen, die mir eigentlich weniger zusetzen, hat Verena mit ihren Freunden wieder ziemlich viel Wind gemacht. Mich zerreist es fast, so viele Termine hatte ich schon lange nicht mehr.

1. Fotoshootings, Fotoshootings – Stress lass nach

Eine ganze Riege von Hochzeitsprofis sind angelaufen – vom Fotografen, der Schneiderin, bis hin zur Friseurin sind sie alle bei uns zusammen gekommen.

Es war ein wunderbarer Tag. Zum Glück war ich der Mittelpunkt. Ich kam von einer Fotostation zur anderen und hab dabei ganz aufs Fressen vergessen. Aber es hat allen so viel Spaß gemacht. Diese Hochzeit ist so abgelaufen, wie eine Hochzeit ablaufen sollte. Was in der Realität meistens etwas anders ist. Ich hab da so meine Erfahrungen. Aber unsere Models haben ja nicht den Bund fürs Leben geschlossen, sondern nur für einen Tag! Das hat auch seine Vorteile.

Organisiert wurde diese Hochzeit von Kerstin Kotschar’s „Feierei“. Das Dirndl von der Braut hat die ehemalige Stainzerin Bettina Grieshofer extra von Bad Aussee mitgebracht und auch der Hubmann von Stainz hat einige Lederhosen, Gilets und Hemden vorbeigebracht. Also die Klamotten waren wirklich ein Hit und zum ersten Mal hätte ich auch gerne was angezogen.

Aus den vielen Bildern wird ein wunderbarer Katalog gemacht. Das ganze läuft dann unter dem Motto „die Hochzeit ALLES aus einer Hand“.

Hochzeitsshooting beim Jagawirt

Hier noch mal alle die dabei waren – nicht, dass ich da jemanden vergesse:

Einen Bericht dazu gibt es auch noch hier zu lesen!

2. "Die Hoschek" war da

Was natürlich ganz cool war, war diese Werbeaufnahme von der Lena Hoschek. Wisst’s eh, die mit der stylischen Trachtenmode. Die hat nicht nur wunderschöne Röcke und Dirndln, sondern auch richtig tolle lebendige „Dirndln“, wenn ihr verstehts was ich meine. Da hab ich mich gleich ran gemacht und mich auf die Decke dazu gelegt. Ein wunderschöner Nachmittag war das!

Abgesehen davon, dass der Aufbau immer sehr toll gestaltet war, war auch die Fotografin, die Agnes Stadlmann, sehr nett. Ich find, sie hat mich richtig gut getroffen.

Hier gibt’s noch weitere Fotos zum Ansehen!

Falls ihr mal bei uns auf der Wiese liegen wollt, haben wir für Euch ein schönes Package zusammengestellt. Ich leg mich auch sicher dazu!

Lena Hoschek Trachtenmode Fotoshooting

Fotos: Agnes Staldmann/Lena Hoschek

3. Es soll was Neues geben

Letztes Jahr hatten wir ja das Wurstkuchlfest, was mir natürlich sehr gut gefallen hat (der Name für das Fest stammt nämlich von mir). Ich hoffe, dass es im Sommer wieder so ein schönes Fest gibt. Aber die Verena will da was ganz Neues machen und alles krieg ich nicht immer mit. Also müssen wir uns wohl noch etwas gedulden. Das nächste Mal weiß ich sicher schon mehr. Ich leg mich auf die Lauer.

Und dann soll auch noch ein Saublattl herauskommen. So etwas wie eine Hauszeitung mit ganz vielen Fotos und Infos über uns. Aber der Alte kommt wieder einmal hinten und vorne mit den Fotos nicht zusammen. Das kann dauern. Einen kleinen Anreiz kann ich Euch schon mal geben – data:

Saublattl Zeitung Wirtshaus Jagawirt

Kommt Zeit, kommt Zeitung. Man kann halt keine Fotos im Winter machen. Aber irgendwann wird das der Alte wohl auch begreifen.

Ihr könnt Euch also schon auf einiges Neues gefasst machen.

Euer Pauli

Wirtshaus- Jagawirt

8511 St. Stefan o. Stainz Sommereben 2, Reinischkogel
Tel 03143/8105, Fax 03143/8105-4
www.jagawirt.at, e-mail goach@jagawirt.at
[mail name="stop" type="link" text="Newsletter abbestellen"] MAIL_STOP[/mail]