Stainzer Warte

Die auf dem Lethkogel stehende,
26 m hohe ganz aus Holz gebaute Aussichtswarte wurde 1902 errichtet und bietet einen wunderschönen Panoramablick über die Süd-, Ost- und Weststeiermark und das oststeirische Bergland. 1964 war die Warte in einem derart desolaten Zustand, dass sie beinahe gesprengt worden wäre. Die Gemeinden Stainz und Gamsgebirg sprangen in letzter Minute ein und reparierten das Gebäude provisorisch. 1980 erfolgte die Generalsanierung. Bei guter Fernsicht sieht man von den

Brucker Bergen über die Riegersburg und den Wildoner Kogel bis hinein nach Slowenien. Über die Wanderwege 1, 2 und 571 können Sie die Stainzer Warte erreichen.

Von mehreren ehrenamtlichen Helfern, wird die Warte in vorbildlicher Weise betreut und überwacht. Jährlich findet am Nationalfeiertag den 26.10. ein Warte-Fest statt.

Öffnungszeiten
Ganzjährig gegen eine freiwillige Spende von 7:00 bis 19:00 Uhr zugänglich

Kleines Pauli-Package

4 Tage / 3 Nächte
im Doppelzimmer
pro Pers. € 196,-

Anfragen und Buchen
Bilder & Videos