Jetzt muss man schon einmal auch sagen: Dafür, dass unsere Verena gerade Mama geworden ist, stiefelt sie ganz schön viel herum, da am Hof. Gack-gack-gack-gack! Aber das liegt vielleicht daran, dass sie zusammen mit Maria seit Tagen die vielen romantischen Jagawirt-Zimmer liebevoll herrichtet. Wir haben jedenfalls beschlossen, dich heuer auf besonders weiche Federn zu betten. Weil: Gerade in diesem Sommer ist es uns wichtig, dass die Sommerfrische besonders lang dauert, damit sie danach besonders lang anhält.

Sommerfrische beim Jagawirt!

Apropos, weil wir grad bei der Sommerfrische sind – da gibt’s noch eine gagaganz wichtige Neuigkeit: Werner hat sein altes Elternhaus so fein hergerichtet, dass wir es jetzt auch vermieten können! Das ist nur ein paar Meter unterhalb vom Jagawirt. Sechs Leute können darin locker wohnen – das ist also echt kein Hühnerstall, sagen wir da nur.

Da gibt’s superschöne Zimmerln, eine herrliche Terrasse mit Blick in die Weingärten und einen Grillplatz für alle, die sich gern selbst versorgen. Aber natürlich freut sich Verena, wenn sie dir etwas aus ihrer feinen Küche servieren kann. Vereinfacht ausgedrückt: Im nigelnagelneu hergerichteten, aber trotzdem schon uralten Bauernhaus kräht kein Hahn nach dem, was du da so treibst. Aber: Du hast alles, was du willst, wenn du nur danach krähst. Jedenfalls ist das herrlich, glaub uns zwei erfahrenen Hühnern das!

Sommerfrische beim Jagawirt

Öffnungszeiten

Geöffnet: von Freitag bis Dienstag!
Ruhetag: Mittwoch, Donnerstag
Donnerstag: für Hausgäste ab 16:00 Uhr geöffnet!
September & Oktober NUR Mittwoch Ruhetag

Kontakt

Familie Goach | Reinischkogel – Weststeiermark
A-8511 St. Stefan ob Stainz, Sommereben 2
Tel: +43 3143 8105 | Fax: +43 3143 8105 4
goach@jagawirt.at