Land des Schilchers

Satt-grüne Wiesen, üppige Kürbis- und Maisfelder und natürlich die Regions-typischen Weinberge prägen das Landschaftsbild dieser idyllischen Gegend. Hier genießt man das Leben von seiner schönsten Seite. Das milde Klima und die vielen Sonnenstunden tragen bestimmt auch dazu bei, dass die Menschen hier so ein sonniges Gemüt an den Tag legen und mit viel Gastlichkeit jeden Besucher herzlich willkommen heißen.

Land der Lebensfreude

Eingebettet zwischen der Koralpe, dem Kamm der Radlalm und der Staatsgrenze zu Slowenien umfasst das Schilcherland den gesamten Bezirk Deutschlandsberg. Diese malerisch schöne Region hat sich ganz dem Genuss auf die typisch steirische Weise verschrieben. Hier hört, sieht und schmeckt man die Lebenslust – bei leckeren Schmankerl und köstlichem Wein, ausgelassenen Feiern und fröhlicher Musik!

Woher das Schilcherland seinen Namen hat

Die berühmte regionale Weinspezialität – der steirische Schilcher – reift hier auf sonnigen Weinbergen heran bis die fruchtig-süßen Trauben ihr volles Aroma entfaltet haben und in köstlichem Wein ihre Vollendung finden. Der fruchtige Roséwein mit leicht säuerlichem Geschmack hat eine „schillernde“, von leichtem hellrot bis zu dunklem rubinrot reichende Farbe, die dem Wein seinen ausgefallenen Namen gibt.

Öffnungszeiten

Wir haben ab 29. Mai 2020 wieder für euch geöffnet!

Geöffnet: von Freitag bis Dienstag!
Ruhetag: Mittwoch, Donnerstag
September & Oktober NUR Mittwoch
Donnerstag: NUR für Hausgäste ab 16:00 Uhr geöffnet!

Kontakt

Familie Goach | Reinischkogel – Weststeiermark
A-8511 St. Stefan ob Stainz, Sommereben 2
Tel: +43 3143 8105 | Fax: +43 3143 8105 4
goach@jagawirt.at